Textversion:

Ein Arschloch ist nicht automatisch ein Arschloch nur weil er ein Arschloch ist. Ein Arschloch wird erst dann zu einem Arschloch
wenn die entsprechenden Umstände so beschissen sind, dass es keinen anderen scheinbaren Weg mehr gibt nicht scheiße zu sein.


Teilen: